+43 (0)1 890 5765 office@mediprime.eu

Bezahlte Anzeige

Die neue OneTouch Reveal® Mobile App erleichtert Menschen mit Diabetes die Kontrolle des Blutzuckerspiegels und vernetzt sie problemlos mit ihrem Diabetes-Hilfsnetzwerk – zum Beispiel mit ihren Ärzten von MeinArztOnline.

Durch das benutzerfreundliche, vernetzte Diabetes-Management-System behalten Patienten ihre Blutzuckermesswerte auf innovative Weise im Blick, während Ärzte, Angehörige und Freunde sie beim Umgang mit ihrem Diabetes unterstützen können.

Laden Sie gleich hier die Mobile App herunter:

   

http://www.onetouchreveal.de

Die neue OneTouch Reveal® Mobile App bietet einige neuartige Funktionen, die von Anwendern angeregt wurden – darunter eine Zeitleiste mit Blutzucker- und Ereignisdaten, die schnell in visuelle Momentaufnahmen umgewandelt werden. Der Patient erhält so einen Überblick über seine Messwerte und kann eine Verbindung zwischen angezeigten Trends und eingenommenen Mahlzeiten und körperlicher Aktivität herstellen, um dann wieder Zeit fürs Wesentliche zu haben.

Die neue Version der OneTouch Reveal® Mobile App zeichnet sich durch eine ansprechende und einfacher zu bedienende Benutzeroberfläche aus, die Patienten eine neue Perspektive auf ihre Blutzuckerwerte und einen anderen Umgang mit ihrem Diabetes ermöglicht. Zusätzlich zu der Zeitleiste und dem visuellen Tagebuch wurden weitere neue Funktionen implementiert, um Motivation und Ausdauer des Patienten zu erhöhen: Fingerabdruckerkennung, ein Newsfeed mit Ereignissen und relevanten Artikeln, Erinnerungsfunktionen, eine neue Ansicht der Durchschnittswerte über 14, 30 oder 90 Tage und die Hervorhebung der als „vor/nach der Mahlzeit“ markierten Messwerte. Die OneTouch Reveal® Mobile App ist zudem mit ColourSure™ Technology ausgestattet, um Trends hervorzuheben, sodass der Anwender diese in einen größeren Kontext einordnen kann.

„Für Diabetes-Patienten ist die Selbstmessung ihrer Blutzuckerwerte nach wie vor die genaueste, effektivste und zugänglichste Methode zur Kontrolle ihres Diabetes. Durch unsere OneTouch Reveal® Mobile App und die digitale Plattform profitieren wir von stärkerer Vernetzung und verbesserten Funktionen für den Anwender“, sagt Dr. Brian Levy, Chief Medical Officer von LifeScan, Inc. „Durch das vernetzte Diabetes-Management-System gewinnen Patienten einen besseren Überblick über ihren Diabetes, und Ärzte wie ich zeigen ihnen neue Möglichkeiten für ein verbessertes eigenständiges Diabetes-Management auf.

Die OneTouch Reveal® Mobile App ist der zentrale Bestandteil des OneTouch® Unterstützungsnetzwerks, das Patienten und Ressourcen über Geräte hinaus verbindet. Die OneTouch Reveal® Mobile App synchronisiert sich drahtlos mit Ihrem OneTouch Verio Flex® Blutzuckermesssystem mit integrierter „Bluetooth® Smart“-Technologie. Dank der Vernetzung können die Anwender ihre Blutzuckermesswerte in der mobilen App auf ihrem Smartphone oder auf ihrem Computer durch die OneTouch Reveal® Web-Anwendung verfolgen. Außerdem können Patienten ihrem Arzt ihre Messdaten leichter denn je während und zwischen Praxisterminen mitteilen.

Menschen mit Diabetes können die neue OneTouch Reveal® Mobile App ebenfalls verwenden, um ihre Blutzuckermesswerte und weitere wichtige Angaben mit ihren Angehörigen und Freunden zu teilen.

„Wir haben die neue Schnittstelle in Anlehnung an das Design beliebter und viel genutzter Apps für soziale Netzwerke entwickelt, um Diabetes-Patienten, die bisher noch keine Erfahrungen mit digitalen Diabetes-Apps gesammelt haben, und regelmäßige OneTouch Reveal® Anwender gleichermaßen anzusprechen“ sagt Saleem Ahamed, Vice President von Global Franchise Organization, LifeScan, Inc.“ Messsystem und App lassen sich jetzt ebenso einfach koppeln, wie man es von bekannten mobilen Messsystemen wie Fitnesstrackern kennt und erwartet. Für uns geht es nur darum, dass unsere Patienten ihre Messwerte schnell erfassen und interpretieren können, damit sie dieses Wissen für zukünftige Maßnahmen anwenden und Fortschritte erzielen können.“

Mit über 312.000 Downloads und mehr als 34 Millionen erfassten Blutzuckermesswerten ist die OneTouch Reveal® Mobile App eine der weltweit am häufigsten heruntergeladenen Apps.[1] Im Rahmen einer klinischen Studie bejahten 8 von 10 Patienten, dass sie dank der Verwendung der OneTouch Reveal® Mobile App in der Lage waren, die Kontrolle ihres Diabetes zu verbessern.[2]

Die neue Version der OneTouch Reveal® Mobile App steht jetzt in 11 Ländern weltweit zum kostenlosen Download im App Store® (für Mobilgeräte von Apple®) und auf Google Play™ (für Android™-Geräte) zur Verfügung, nämlich in: Österreich, Deutschland, Belgien, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Kanada, Portugal, Spanien und den USA.

Die OneTouch Reveal® Mobile App ist das neueste Produkt der bekannten Marke OneTouch® von LifeScan, Inc., Teil der Johnson & Johnson Diabetes Care Companies und weltweit marktführender Hersteller von Blutzuckermesssystemen.

Über die Johnson & Johnson Diabetes Care Companies (JJDCC)

Mit dem gemeinsamen Ziel, für Menschen mit Diabetes ein Leben ohne Einschränkungen zu ermöglichen, sind die Johnson & Johnson Diabetes Care Companies ein Zusammenschluss von „Johnson & Johnson“-Unternehmensgruppen, die sich auf die Behandlung von Diabetes spezialisiert haben, einschließlich LifeScan, Inc., weltweiter Marktführer für Blutzuckermesssysteme; Animas Corporation, Hersteller von marktführenden Insulinpumpen; Calibra Medical, Inc., Entwickler der bedarfsgerechten Insulinpumpe; und das Johnson & Johnson Diabetes Institute, LLC, eine globale Initiative, die durch Schulungsprogramme die Versorgung und Ergebnisse von Patienten auf der ganzen Welt verbessern möchte. Weltweit verwenden mehr als 20 Millionen Menschen Produkte der Marke OneTouch®, um sich den Umgang mit ihrem Diabetes zu erleichtern.  Weitere Informationen finden Sie unter: www.onetouch.at

[1] R2G Diabetes App Market Monitor Dashboard, V.1 Ausgabe 1, März 2017

[2] Basierend auf den Umfrageergebnissen nach 3 Monaten Eigenanwendung im Rahmen einer 24-wöchigen Studie, die 2016 in GB unter Einschluss von 128 Patienten (79 mit Typ-1-, 49 mit Typ-2-Diabetes) durchgeführt wurde. 83 % von 66 Umfrageteilnehmern stimmten zu. Therapieentscheidungen müssen sich nach dem absoluten gemessenen Wert und den ärztlichen Empfehlungen richten und dürfen nicht allein danach getroffen werden, in welchem Bereich das Messergebnis liegt.

Die Wortmarke Bluetooth® und die entsprechenden Logos sind eingetragene Schutzmarken von Bluetooth SIG, Inc., und jede Verwendung dieser Marken durch LifeScan Scotland Ltd. erfolgt unter einer Lizenz. Weitere Marken und Handelsnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.