+43 (0)1 890 5765 office@mediprime.eu

Die aktuellen Ereignisse zwingt viele Unternehmen zum Umdenken: Home-Office und Teleworking wurden innerhalb kürzester Zeit etabliert. Auch für niedergelassene ÄrztInnen hat die Situation Konsequenzen: PatientInnen sind angehalten, nur bei dringenden Fällen in die Ordination zu kommen. Doch wie funktioniert “Home-Office” bzw. Tele-Konsultation für ÄrztInnen?

docsy Video-Sprechstunde Online-Ordination Telemedizin
docsy Video-Sprechstunde Online-Ordination Telemedizin

Auf vielfachen Kundenwunsch haben wir eine einfache und sichere Video-Ordination implementiert, die wir unseren Kunden kostenlos bis 30.06.2020 zur Verfügung stellen. Dies gilt natürlich auch für Neukunden! Sie können die Video-Ordination auch als Ergänzung zu Ihrer bestehenden Arztsoftware nutzen.

Die docsy Video-Sprechstunde bietet:

  • Online Durchführung von Arzt-Terminen, die keine körperliche Untersuchung benötigen
  • Keine umständliche Installation durch Patient nötig
  • Einladung des Patienten via E-Mail
  • innerhalb von 24h einsatzbereit – völlig kostenlos

Die Vorteile gegenüber Lösungen wie Skype sind:

  • Einhaltung der DSGVO, keine Möglichkeit der Speicherung des Videos
  • Möglichkeiten zur Vorab-Verrechnung
  • Möglichkeiten zur Dokumentation während des Termins
  • Möglichkeiten zur Koordination der Video-Sprechstunde (Termin vereinbaren, Informationen zum Ablauf und Zugangsdaten austauschen)

Alle weiteren Infos finden Sie auf unserer Seite zur docsy Video-Ordination.

Wenn Sie die Video-Sprechstunde nutzen möchten, nutzen Sie bitte das Formular auf dieser Seite oder kontaktieren Sie uns direkt.